FILMTIPP: WALHALLA RISING

WalhallaRising

Wer sich jetzt fragt, warum wir hier einen historischen Schlachtenfilm vorstellen, in dem sich ein paar Wikinger bekriegen, dem sei gesagt, dass Walhalla Rising genau das nicht ist. Regiesseur Nicolas Winding Refn nimmt den Zuschauer mit auf die mysteriöse Reise des noch mysteriöseren Kriegers ohne Namen, gespielt von Mads Mikkelsen, und bietet dem Zuschauer neben der beeindruckend langsam und minimalistisch erzählten Geschichte ein passendes Hörerlebnis. Der Score der beiden Dänen Peter-Peter (The Bleeder Group) und Peter Kyed (Svartbag) mit seinen Ambient und Drone Kompositionen ist genau wie der Film, langsam und minimalistisch. Diese Kombination ist einzigartig und verleiht dem Film und der Musik neue Facetten und beeinflußt die Wahrnehmung beider Medien auf eine kaum beschreibbare geheimnisvolle Art.

Kauft euch die DVD oder Bluray, zündet eine Kerze an, macht das Licht aus und stellt den Volumepegel des Fernsehers auf Laut und lasst euch auf eine 89minütige Wikingerdronereise mitnehmen.

WalhallaRising

Einen Score zum Film gibt es bisher noch nicht zu kaufen, abwarten.

Tags: , , , ,

One Response to “FILMTIPP: WALHALLA RISING”

  1. solefald Says:

    Wikingergore-Reise passt besser :-)

Leave a Reply