HILSCHKA – PAN TONE

PAN TONE

Ja, der Pan hat es mit den Frauen, schließlich hat er aus einer Nymphe, die vor im floh und sich in Schilf verwandelte, ja auch die Panflöte geschnitzt. Inwieweit das irgendwas mit “Pan Tone”, dem gemeinsamen Album von Hildur Guðnadóttir und Hauschka, zu tun hat, ist nicht klar. Was klar ist, ist dass Hilschka (wie die Zusammenkunft vom Label liebevoll getauft wurde) keine Panik erzeugen mit ihren gemeinsamen Pantönen, sondern eine liebevolle Fusion aus Celloklängen gepaart mit Klavier und Elektronik.  Aber hört selbst.

“Pan Tone” erscheint Ende September über das Berliner Label Sonic Peaces, das sich auf hangemachtes Artwork im Buchbindungsstil spezialisiert hat. Das Album erscheint als 300er LP- und 450er CD-Auflage.

Tags: , , ,

2 Responses to “HILSCHKA – PAN TONE”

  1. Nemoflow Says:

    Na das sind doch mal gute neue Nachrichten. Freu’ ich mich drauf. Hildur veröffentlicht eh viel zu wenig…

  2. QUARTETTKARTE: HAUSCHKA | THEPOSTROCK Says:

    […] Hier geht es zum Teaser der anstehenden Hauschka und Hildur Guðnadóttir Kollaboration… […]

Leave a Reply