SIGNALSUNDERTESTS

Signalsundertests ist nicht nur der Bandname des britischen Duos, das aus Ricky Graham und John King besteht, sondern auch sowas wie das Motto der Band, die entstanden ist, nachdem sich die beiden Soundtüftler zusammengetan haben, um neue Gerätschaften für Liveperformances zu testen.

mecca

Aus diesem Soundgetüftel (wörtlich zu nehmen, wenn man ein Blick auf die Seite von Ricky Graham wirft) ist das gemeinsame Album “Mecca” entstanden, das das Schaffen der beiden auf einer CD vereint. Der Titelsong mit seinen orientalisch anmutenden Elektrosounds und den stark verfremdeten Gitarrensounds bringt alle Vorraussetzungen für einen Ohrwurm mit. Die restlichen Songs bewegen sich mit surrenden Elektrotönen und subtilen Beats zwischen Ambient und experimenteller Elektroimprovisation. Selbst ein Ausflug in Hip-Hop-Gefilde wie bei “Pushpull” erstaunt einen wenig. Abgerundet wird das Album durch den Livetrack “#339900”, der die Livequalität der Signalsundertests-Sounds unter Beweis stellt. Als Abschluss “Glisten” mit weiblichen Vocals und einem sphärischen Soundgerüst.

Wer sich für elektronische Musik oder experimentelle Sounds interessiert, sollte sich diese Platte nicht entgehen lassen. Zumal sie ja auch sehr günstig über die Bandcamp Seite von Signalsundertests bestellt werden kann.

Im September zusammen mit N und Premonition Factory auf Tour.

signalsundertests

Tags: , , , ,

Leave a Reply