STEPHAN MATHIEU – CODA (FOR WK)

12k Records haben im Rahmen ihrer “Limited Series” eine weitere Veröffentlichung von Stephan Mathieu herausgebracht. Auf “Coda (for WK)” ist genau wie auf dem Album “A Static Place”, das auch über 12k erschienen ist, eine beeindruckende Bearbeitung alter 78RPM 12inch Platten zu hören.

coda_cover.jpg

Auf dem 20minütigen Track dieser Veröffentlichung hat sich Stephan Mathieu einem Stück von Wilhelm Kempff gewidmet. 1927 interpretierte Kempff Beethovens “Piano Sonata Nr. 26 Les Adieux”, nun interpretiert Mathieu Kempff, indem er die alten Platten über Grammophone abspielt und die Töne über seinen Rechner abnimmt und verfremdet. Das Ergebnis ist ein fließender, gleitender, treibender, ströhmender und rauschender Ambienttrack. Eine minimalistische Schönheit.

“Coda (for WK)” ist in einer limitierten Auflage erschienen und beispielsweise über den 12k Shop erhältlich.

Tags: , , ,

Leave a Reply