ANCRE

Posted in Musik on February 5th, 2012 by D.K.

Ancre ist ein französisches Trio, das mit Bass, Gitarre und Drums auf seinem Debüt “Nacre” mit einfachen Mitteln auf sich aufmerksam macht. Vier Songs auf einer transparenten 12inch Platte zeigen, dass einfach nur drauf losrocken nicht unbedingt immer mit den Floskeln “kennt man schon” oder “können andere auch” abgetan werden muss.

ance_nacre_vinyl.JPG

Die drei Musiker von Ancre, die sonst in anderen Bands wie Sed Non Satiata oder Mihaï Edrisch aktiv sind, haben ihre ganz eigene Mischung für ihren Instrumentalrock gefunden, die sich Eigenschaften von Math-, Post- und Doomrock zu eigen macht. Dank des gelungenen Masterings sitzt der Sound immer präzise und druckvoll direkt am Anschlag. Energetisch treiben die vier Songs voran, die sich thematisch an den Band- und Plattennamen orientieren. Hier steht die See im Mittelpunkt und so dürfen Perlmutt, Dreimaster und Narwale nicht fehlen. Die perfekte Grundlage, um sich einen Film zum Sound auszudenken, der vor dem inneren Auge läuft.

Wie oben schon erwähnt ist “Nacre” als einseitiges transparentes 12inch Vinyl erschienen. Auf der B-Seite ziert ein Aufdruck die Platte und das Artwork in Form einer dicken Pappe kommt in einer Klarsichthülle aus der Vinylschmiede von Adagio830 und Echo Canyon Records. Hört mal rein – und dann bei Bis Aufs Messer bestellen.

Tags: , , , , ,

NADJA & GALENA – KONSTRUKTION

Posted in Release on April 22nd, 2011 by D.K.

Kollaborationen sind dann besonders interessant, wenn man beim Ergebnis weder die eine Band noch die andere dominant raushört, sondern ein komplett neuer Sound entsteht, und wenn man eine der Bands vorher nicht kannte. Bei “Konstruktion” von Nadja & Galena trifft das alles zu.

konstruktion

Das kanadische Duo Nadja dürfte Liebhabern von Drone, Shoegaze und Ambient ein Begriff sein, das Duo Galena aus Oakland ist da eher ein unbeschriebenes Blatt. Galenas Musik ist beeinflußt von experimentellen Klängen, Noise und Black Metal, was in der dargebotenen Mischung zu einem eindringlichen Sound mutiert.

Nach einem Ideenaustausch zwischen Berlin, der derzeitigen Heimat von Nadja, und Oakland haben die vier Musiker sieben Songs zusammengestellt. Auf der ersten Seite der Platte sind sechs kürzere Songs vertreten, die angefangen bei minimalistischen Ambientsounds über experimentelle Deformierungen von Gitarren, Bass und Synthiesounds bis hin zu sehr sehr subtilem Black Metal, eine große Bandbreite an Konstruktionen präsentieren. Das zweieinhalbminütige “Tears” mit seinem Rückwärtsbass und den dezenten Gitarrenflächen ist einer der Höhepunkte der Platte. Die zweite Seite gehört dem 22minütigen “High Sea & Turbulence / Coda 2″, das sich wie ein Drone-Shoegazer-Mantra in die Gehörgänge fräst. Die Musik wird durch das mysteriöse Artwork von Galenas Billy Sprague ergänzt. Sehr empfehlenswert.

“Konstruktion” ist auf ADAGIO830 als limitiertes Vinyl erschienen und bei Bis Auf´s Messer erhältlich.

Tags: , , , , ,

NADJA & OVO

Posted in Release on March 11th, 2010 by D.K.

nadja_ovo_artwork

Was passiert wenn ein kanadisches und ein italienisches Drone/Metal-Duo im andereBaustelle Tonstudio in Berlin zusammenkommen, lässt sich auf der Kollaborations-LP von Nadja und OvO nachhören. Jede Band hat jeweils zwei Songs begonnen, die dann von der anderen Band überarbeitet wurden. Das Ergebnis sind vier laute, rhythmische Songs, die die beiden Bands in neuem Gewand zeigen.

Der LP Titel “The Life And Death Of A Wasp” und die vier Songs, wie zum Beispiel “Movement 1: A Wasp Flying Around The Sugar Jar” erzählen die tragische Geschichte einer Wespe, die im Zuckerschock in Leah Buckareffs volle Kaffeetasse geflogen und dort gestorben ist.

Die LP ist eine Zusammenarbeit von Adagio830 und Vendetta Records und über Bis Auf´s Messer erhältlich. Alle Preorder LPs (limitiert auf 100 Stück) kommen auf grünem, alle weiteren auf schwarzem Vinyl.

Tags: , , , , ,