AIDAN BAKER IM LABYRINTH

Posted in Release on January 24th, 2011 by D.K.

aidan baker - lost in the rat maze

Das neue Jahr ist noch nicht mal einen Monat alt, da steht schon das erste Album von Aidan Baker für 2011 vor der Tür. “Lost In The Rat Maze” heisst der Silberling, der bei den Belgiern von Consouling Sounds im Februar erscheinen wird.

Aidan Baker überrascht hier mit besonders extrovertierten Arrangements und einer Vielfalt an Stimmungen. Außer einigen Drumeinlagen von ARC Bandkollegen Richard Baker hat Aidan Baker mal wieder alles selbst eingespielt. Alles ist in diesem Fall Gitarre, Bass, Flöte, Tasten, Tapeloops und elektronische Drums. Die Aufnahmen zum Album sind zwischen 2006 und 2007 in Toronto entstanden und sind noch aus der Zeit, in der Aidan Baker nicht über den Rechner, sondern analog über einen 4-Spur-Rekorder aufgenommen hat.

Mit “Prelude” holt Aidan Baker den Hörer zurückhaltend ab, um ihn dann beim Titeltrack “Lost In The Rat Maze” ins Ambientdroneshoegazelabyrinth zu schicken. Hier harmonisieren alle Instrumente und elektronischen Beiwerke und legen die Grundlage für die folgenden Songs, die bis zum sechsten Titel namens “Breakbeat” immer ruhiger und atmosphärischer werden. Das 12minütige “Corridors of Funk”, das auf elektronischen Beats basierend zu einer Art Beatsog mit Gitarrenuntermalung mutiert, ist der wohl ungewöhnlichste Moment des Albums. Das abschließende “Feathery Fingers” mit geloopten Vocals, aufschimmernden Drumschnipseln und dem typisch bakerschen Gitarrenspiel entlässt den Hörer wieder versöhnlich aus dem Labyrinth.

aidan baker photo by constantly-consuming.com

Ihr könnt euch das Album auf der Broken Spine Bandcamp Seite komplett im Stream anhören und bei Consouling Sounds vorbestellen. Ihr habt die Wahl zwischen Limited Edition im Großformat und Paket mit Limited Edition und normaler Version.


Tags: , , ,

AIDAN BAKER IN VERSCHIEDENEN FORMATEN

Posted in ontheroad, Release on November 7th, 2010 by D.K.

aidan baker - broken and remade lp

Aidan Baker, Gründer des kanadischen Drone-Doom-Doppelgespanns Nadja, ist einer der produktivsten Solokünstler im Bereich Ambient und Drone, denn er hat seit 2000 weit über 60 Alben unter seinem Namen veröffentlicht. Revolvermann Records haben eines seiner ungwöhnlichsten Alben namens “Broken and Remade” Ende Oktober erstmalig auf Vinyl wiederveröffentlicht. Das Album ist erstmalig 2007 über Volubilis Records auf CD erschienen. Der Albumtitel ist auch Motto, denn auf “Broken and Remade” sind nicht nur die Titel der Lieder Anagramme des Albumtitels, sondern auch die Musik. Genauer gesagt bestehen die Songs aus 4-8 Sekunden langen Samples von Sounds, die Aidan Baker (Gitarre, Bass Flöte, Gesang) zusammen mit Richard Baker (Drums), Lukas Baker (Trompete) und Sarah Glaedow (Violine, Gesang) aufgenommen hat. Mit diesem limitierten Konzept sind sehr experimentelle und jazzige Tracks, aber auch ungewöhnlich zugängliche Stücke entstanden, die die Verwendung der kurzen Samples nicht vermuten lassen. Ein einzigartiges Dokument aus der so umfangreichen Aidan Baker Diskografie.

Die 12inch könnt ihr direkt über Revolvermann Records bestellen. Die babyblaue Version, wie auf dem Foto zu sehen, ist übrigens auf 100 Stück limitiert.

aidan baker - the shape of snakes

Und wo doch grad die Rede ist vom hochproduktiven Herrn Baker, gleich noch ein Investitionstipp. “The Shape of Snakes” nennt sich die allerneueste Veröffentlichung und ist das vierte Buch, das Aidan Baker herausbringt. Als Co-Release zwischen Aidan Bakers und Leah Buckareffs neuem Label Broken Spine Productions und dem Berliner Verlag A.Verse Publishing ist seit dieser Woche das Buch im 7inch Format erhältlich. Aidan Baker schreibt von imaginären Reisen in die Schattenwelt des nordischen Weltenbaums Yggdrasil, in dessen Wurzelwerk unzählige Schlangen leben, von diversen Religionen und Mythen und von Weisheiten der australischen Aborigines. Also von Allem und von Nichts, denn bei Poesie ist es ja wie bei Musik, jeder hat seine ganz eigene Vorstellung von dem was er liest und hört. Begleitet wird das Geschriebene von Pflanzen- und Tier-Illustrationen und natürlich darf die Musik nicht fehlen. Wer schnell genug ist, kann eine der limitierten Versionen erwerben, der eine 7inch beiliegt. Jede Platte kommt mit selbstgenähter Hülle aus den Händen von Leah Buckareff, der anderen Hälfte von Nadja.

Bestellen könnt ihr das Buch direkt über A.Verse Publishing.

Nicht vergessen: Aidan Baker ist zurzeit zusammen mit Noveller und unFact auf Tour durch Europa, unter anderem in der Christuskirche Bochum, und wird auch ein paar Exemplare der oben vorgestellten Veröffentlichungen dabei haben. Die genauen Tourdaten findet ihr in unserer ONTHEROAD Rubrik.

aidan baker christuskirche bochum

Tags: , , , , , ,

LEAHS WUNDERKABINET

Posted in Aktuell, Kunst on July 12th, 2010 by D.K.

leah buckareff

Leah Buckareff ist nicht nur als Bassistin des kanadischen Drone-Doom-Duos Nadja kreativ unterwegs sondern hat einige weitere Projekte, in denen sie sich handwerklich und künstlerisch verwirklichen kann. Neben ihrer Arbeit als Buchbinderin in der Heimatstadt Toronto, hat Leah die kuratorische Leitung eines Projektes in ihrer derzeitigen Wahlheimat Berlin übernommen.

the wunderkabinet

“The Wunderkabinet” nennt sich Leah Buckareffs Gemeinschaftsprojekt mit der Berliner Kunstwerkstatt “La Bastellerie”. In der Bastel-Lounge der Kreuzberger Werkstatt startet am 28. August 2010 eine Ausstellung mit handwerklichen Gegenständen und Kunstwerken. Teilnehmen kann jeder, dessen Ausstellungsobjekte gewisse Vorraussetzungen erfüllen. Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Details findet ihr hier. Anmeldeschluß für die erste Ausstellung ist der 23. Juli 2010.

Ach und übrigens, wer sich morgen zwischen 14:30 und 17:30 Uhr in Berlin-Kreuzberg befindet und nichts vorhaben sollte, hat die Möglichkeit an einem Buchbinde-Workshop mit Leah Buckareff teilzunehmen. Mehr Infos gibt es hier.

Buchbindebeispiel von Leah Buckareff

Seit zwei Wochen gibt es außerdem einen offiziellen Nadja Shop Namens Broken Spine, der auch als bandeigenes Label fungiert. Die erste Veröffentlichung auf Broken Spine ist die CD-Version von Nadjas Kollaboration mit OVO “The Life And Death Of A Wasp”.

Mehr zu Nadja…

Tags: , , , , , , , , , ,