QUARTETTKARTE: HER NAME IS CALLA

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 14th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 12/24

_Quartett_calla.jpg

Her Name Is Calla aus England sind der Geheimtipp für Fans von Bands wie Radiohead, mit dem feinen Unterschied, dass sie ihre Musik viel authentischer auf der Bühne präsentieren und sich sowohl introvertiert und leise als auch laut samt Gefühls- und Instrumentenausbrüchen zeigen. Dürfen auf dem Denovali Swingfest nicht fehlen.

Livebericht von der letzten Tour
Livefotos von der letzten Tour
Interview zur Veröffentlichung von “The Quiet Lamb”

 

 

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: THOMAS KÖNER

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 8th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 11/24

Thomas Koener

Thomas Köner ist ein multimedialer Künstler aus dem Ruhrgebiet. Aus den vielen Medien, in denen er künstlerisch unterwegs ist, interessiert uns vor allem die Musik. Hier ist er seit über 20 Jahren aktiv und kreiert mit Elektronik und Field Recordings düstere Ambientflächen. Fans von Lustmord dürfte Köner sicherlich ein Begriff sein, aber auch Fans von Isis und Nine Inch Nails dürften bereits in Form von Remixarbeiten auf Köner und dessen Projekt Porter Ricks gestoßen sein. Köner schließt den ersten Abend des Denovali Swingfest nach Bohren & der Club of Gore ab. Alpträume sind da schon vorprogrammiert.

 

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: HAUSCHKA

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 8th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 10/24

hauschka

Hauschka ist das Alterego von Volker Bertelmann aus Düsseldorf und Hauschka spielt Klavier, aber zum Glück bleibt es nicht nur beim Klavierspielen, denn was Hauschka mit den Sounds des Klaviers macht, ist eine “Prepared Piano”-Reise durch Klassik, Elektronik, Ambient, Jazz und Minimal. Hier gilt wohl, vor die Denovali Swingfest Bühne stellen und sich überraschen lassen.

Hier geht es zum Teaser der anstehenden Hauschka und Hildur Guðnadóttir Kollaboration…

 

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: TIM HECKER

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 8th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 9/24

Tim Hecker

Tim Hecker aus Kanada ist einer der innovativsten Soundzerstückler, die es derzeit im Ambient und Drone Bereich gibt. Für sein letztes Album hat er sich in eine Kirche begeben und dort die Kirchenorgel durch den Rechner gejagt, um anschließend eines der besten experimentellen Alben dieses Jahres aufzunehmen. Für das Denovali Swingfest wird er die Orgel sicherlich auch im handlichen Notebookformat mitbringen.

Hier geht es zur Rezension von “Ravedeath, 1972″…

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: LENTO

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 3rd, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT 8/24

Lento

Die Italiener von Lento überraschen mit einer intelligenten Mischung aus Härte und Ruhe, was sie mit ihrer Soundumschreibung “Sludge Ambient Core” passend in Worte fassen. Experimenteller Metal trifft auf dronige atmosphärische Soundlandschaften. Auf dem Debüt “Earthen” noch in episch langen Stücken verschmolzen, mittlerweile eher getrennt präsentiert wie auf dem jüngst über Denovali Records erschienenen Zweitwerk “Icon”. Kurze Stücke, mal heavy, mal so gar nicht heavy. Eine Reise durch die Gemütszustände. Ob sie auf dem Denovali Swingfest eher die laute oder eher die leisere Seite zeigen, werden wir bald erfahren.

Hier gibt es das aktuelle Album umsonst zum Warmhören: Lento – Icon

 

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on September 3rd, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT 7/24

Kilimanjaro.jpg

Als The Kilimanjaro Darkjazz Ensemble samt Alterego The Mount Fuji Doomjazz Corporation letztes Jahr den ersten Abend des Denovali Swingfest abgeschlossen haben, war das schon ein sehr magisches Erlebnis. Es war schon sehr sehr spät und die meisten Gäste waren vom Festivaltag erschöpft. Die wenigen, die noch geblieben waren, saßen und lagen im Raum verteilt und harrten der Dinge. Das Licht ging aus und von der minimal beleuchteten Bühne kroch der Düsterjazz dieser mysteriösen niederländischen Band durch die Reihen. Die perfekte Mischung aus dezenter Elektronik und klassischen Instrumentierung. Besonders die bedrohlich tief und langsam vorgetragenen Töne der Posaune gehen live extrem unter die Haut.

Wir sind gespannt auf die diesjährigen Begebenheiten während des Auftrittes des Ensembles aus dem netten Nachbarland.

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: LES FRAGMENTS DE LA NUIT

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 31st, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 6/24

Les Fragments de la Nuit Quartettkarte

Les Fragments de la Nuit  sind 2005 von Michel Villar und Ombeline Chardes gegründet worden, die für die Umsetzung ihrer Stücke und vor allem für Ihre Liveauftritte zu einem Quintett angewachsen sind. Drei Violinen, ein Cello und ein Piano kreieren eine Soundlandschaft, die zwar durch die Instrumentierung klassisch klingt, aber von der Struktur her eher rockig ist und dank wiederkehrender Melodien und Themen Ohrwurmcharakter hat. Grund genug für Denovali, die Alben der Franzosen auf Vinyl zu veröffentlichen. Live sind sie eher selten zu Besuch in Deutschland, um so mehr freuen wir uns auf den Auftritt am heiligen Sonntag als Entree des Festivaltages.

Reinhören könnt ihr hier.

Tags: , ,

QUARTETTKARTEN: KODIAK & N

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 26th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 4+5/24

Kodiak.jpg

Kodiak & N, das ist die Kollaboration zweier deutscher Acts, die das, was sie machen, auf minimalste Art und Weise zelebrieren: Kodiak im Doom Metal und N im Drone. Die gemeinsame Arbeit der vier Musiker baut genau da auf und bringt die Stile der vier Musiker auf beeindruckende Weise zusammen. Live noch bedrohlicher als auf Platte und für den Swingfest Sonntag das passende Nachmittagslineup, bevor am Abend Sunn o))) die Halle zerdröhnen.

Mehr zu Kodiak & N:
Das Interview vor dem ersten gemeinsamen Swingfest Auftritt 2010.
Review zur gemeinsamen Platte “Rn/Xe”.
Livebericht vom ersten Auftritt nach Albumfertigstellung.

N.jpg

Tags: , , ,

QUARTETTKARTE: BOHREN & DER CLUB OF GORE

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 21st, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT 3/24

Bohren_Quartett.jpg

Bohren & der Club of Gore ist die Band, für die Begrifflichkeiten wie Doom Jazz oder Dark Jazz erfunden werden mussten, um den Sound überhaupt stilistisch beschreiben zu können. Die Vier präsentieren sich mit einer überzeugenden Coolness und haben zuletzt auf ihrer EP “Beileid” ihren Labelchef Mike Patton ins Studio geholt, der für ein Warlock Cover die Vocals von Warlockfrontfrau Doro übernehmen durfte.

Live ein Erlebnis vom Feinsten:
Bericht aus Mülheim
Bericht aus Dortmund

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: DALE COOPER QUARTET

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 18th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 2/24

Quartett_dale_cooper_quartet.jpg

Dale Cooper Quartet & The Dictaphones aus Frankreich zieren die zweite Karte unseres Quartetts. Im Juni waren die Vier zum ersten Mal in Deutschland und wir hatten die Ehre euch, im Rahmen des ersten Denovali Label Evening in der Christuskirche Bochum, das erste Deutschlandkonzert der Band präsentieren zu dürfen. Auf dem Denovali Swingfest erwartet euch eine düstere schwerfällige Reise durch Dark Jazz und Improvisationshandwerk mit gezielt unter die Haut gehenden Spannungsbögen.

Den Livebericht aus der Christuskirche findet ihr hier, die Plattenkritik zum Debüt hier.

Tags: , ,

QUARTETTKARTE: OMEGA MASSIF

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 18th, 2011 by D.K.

DAS DENOVALI SWINGFEST QUARTETT 1/24

Omega Massif Spielkarte

Los geht es mit der ersten Quartettkarte, die wir dem instrumentalen Doom-Metal-Quartett Omega Massif widmen. Bereits zum dritten Mal in Folge beim Denovali Swingfest dabei, aber immer wieder heiss erwartet. Denn was die Würzburger da live hinlegen, klingt noch gewaltiger als auf Platte.

Unser Interview mit Omega Massif, das wir anlässlich des letztjährigen Swingfestes geführt haben, könnt ihr hier nachlesen. Unsere Lobhudelei zum bald erscheinenden zweiten Album “Karpatia” folgt in Kürze.

Tags: ,

DAS DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT

Posted in DENOVALI SWINGFEST 2011 QUARTETT, Serie on August 15th, 2011 by D.K.

Nicht mehr lange und das Denovali Swingfest 2011 steht vor der Tür. Und auch dieses Jahr wollen wir euch mit Infos zu den teilnehmenden Bands die Wartezeit versüßen. Dafür haben wir uns was ganz Besonderes ausgedacht und hoffen euch damit bespaßen zu können: Das Denovali Swingfest 2011 Quartett!

Denovali_Swingfest_Quartett

Ab dieser Woche werden wir alle paar Tage eine Spielkarte posten, die ihr euch einfach nur anschauen oder ausdrucken könnt, um am Ende mit allen Karten ein echtes Quartett-Battle zu starten. Spielregeln gibt es keine, denn ihr bestimmt sie selbst. Heute geht es los mit dem Deckblatt.

Viel Spaß!
Eure Redaktion

Tags: ,