LUST WAS GUTES ZU TUN?

Posted in Aktuell on December 16th, 2012 by D.K.

Vor einigen Wochen gaben Hydra Head Records das Ende ihres Schaffens bekannt. Das Label, das von Aaron Turner (Isis, Mamiffer, House Of Low Culture) gegründet wurde, das die Eier hatte in den minimalistischen Drone von Sunn o))) zu setzen, als sie noch keiner kannte, das Label, das mit Cave In sogar Chartserfolge feiern konnte. Genau so ein Label trifft es leider auch irgendwann…

HHR_Poster

Wer vertraut ist mit der griechischen Mythologie, der weiß dass die Hydra ein mehrköpfiges Monster war, dem immer wieder ein neuer Kopf nachwuchs, sobald man einen abschlug. Passenderweise ist jetzt “Hydra Health” ins Leben gerufen worden. Eine große Verkaufsaktion, mit der das Label versuchen möchte, sich eine finanzielle Basis aufzubauen, um nicht vollkommen von der Bildfläche zu verschwinden.

Ihr habt zum Beispiel die Möglichkeit Originalartworks und Testpressungen zu kaufen. Damit werdet ihr zum einen Besitzer von etwas einzigartigem und zum anderem unterstützt ihr das Label in seinen Bemühungen. Denn das Ende von Hydra Head Records ist vor allem aus der finanziellen Lage gekommen. Desweiteren könnt ihr euch Überraschungspakete zulegen, oder euch ein Veröffentlichungsabo sichern. Wer wirklich so richtig auf die Kacke hauen möchte, kann für 3333 Dollar den ganzen Katalog bestellen.

Wer die Idee mag, der sollte unbedingt mal im Online Shop vorbeischauen.

torch boris artwork

Tags: , , ,