THE SAMUEL JACKSON FIVE

Posted in DIE DENOVALI SWINGFEST BANDS 2010 on May 27th, 2010 by M.H.

denovali swingfest 2010

Der instrumentale Alternative Rock von The Samuel Jackson Five aus Oslo pendelt zwischen ruhigen, entspannten und dezent rockenden Passagen und bezieht aus eben diesem steten Wechsel seine Dynamik. Lässt man sich ein auf ihre ausgefeilten Kompositionen, nimmt einen die Band mit auf eine spannende Reise durch Klangwelten, in denen es immer wieder überraschende Einfälle und Feinheiten zu entdecken gibt. So kommen Keyboard, Bläser, Streicher und Glockenspiel zum Einsatz, um nur einen Teil der Instrumentierung zu benennen und werden Postrock, Jazz und Prog Elemente wie selbstverständlich in den Gesamtsound integriert.

Im Jahr 2003 gegründet, haben The Samuel Jackson Five bisher drei Alben veröffentlicht, zuletzt “Goodbye Melody Mountain” in 2008, die allesamt im CD Format auf dem bandeigenen Honest Abe Label erschienen sind. In Deutschland und Europa läuft der Vertrieb über Denovali Records. Speziell für Vinyl Liebhaber wird das deutsche Independent Label zudem in diesem Jahr noch eine 4 x 12 ” Vinyl Collection Box mit allen bisherigen Veröffentlichungen der Band rausbringen.

Bisher wird das Denovali Swingfest als ihr einziges Konzert für 2010 angekündigt – umso mehr dürfen wir uns auf ihren Auftritt dort freuen.

Tags: , , , , , , , , , ,

AERONAUTIX

Posted in Musik, Release on January 31st, 2010 by M.H.

Die Aeronautix aus Moers sind seit 2007 aktiv und haben im März 2009 ihr Debüt, die “Eartheption EP”, veröffentlicht. Das Trio vom linken Niederrhein spielt instrumentalen Post Rock, wobei es diesen sicherlich nicht neu erfindet. Jedoch verstehen sie es durchaus, eigene Akzente zu setzen, indem sie dem geneigten Hörer leichtfüßig, schwebend daherkommende Soundscapes mit 1. Liga-Potential kredenzen. Vor wenigen Tagen haben sie nun die “Eartheption Remix EP” vorgelegt, auf der 4 Aeronautix Songs in überarbeiteter Form zu finden sind.

Weitere Details, sowie die Möglichkeit, euch das bisherige Schaffen der Band als Stream zu Gemüte zu führen, bieten die Webseite und die MySpace Seite.

Ein Interview, in dem die Jungs euch in das Konzept ihrer “Eartheption EP” einweihen, findet ihr zudem hier.

Wer die Aeronautix live erleben möchte, sollte sich am 05. Februar nach Oberhausen ins Druckluft begeben, wo die drei ein Konzert mit den Schweden von Immanu El spielen. Zwei weitere Konzerte sind für Mai in ihrer Heimatstadt geplant.

Tags: , , , , , , , , , , ,

MONKEY3

Posted in Musik on December 16th, 2009 by M.H.

Das Quartett aus Lausanne startete 2001 als Community von Musikern, die ihre Vorliebe für ausgedehnte Jam Sessions auslebte. Mittlerweile haben Monkey3 zwei Alben, ein Mini-Album, eine Split EP mit Hypnos69 und eine DVD herausgebracht. Ihr Stil lässt sich dem Stoner Rock zuordnen, wobei die Band selbst von “Psycostoner” spricht. Der Verzicht auf Vocals und die Anreicherung mit Keyboards und Samples verleiht dem Sound der Schweizer zudem eine ganz besondere, eigenständige Note. Als Quelle der Inspiration nennt die Band auf ihrer Homepage u.a. Bands wie Pink Floyd, Led Zeppelin und Kyuss, denen sie mit ihrer neuesten Veröffentlichung Tribut zollt. “Undercover” enthält ausschließlich Cover Versionen, wobei die Band bei zwei Songs erstmals das Experiment wagt, mit Sängern zusammenzuarbeiten: Wüstensohn John Garcia veredelt den Song “Watching You” und Tony Jelencovich leiht “Kashmir” seine Stimme. Es lohnt sich definitiv, hier mal ein Ohr zu riskieren.

Erschienen sind die Werke der Band auf dem belgischen Label Buzzville Records. Von ihren Live Qualitäten können wir uns im nächsten Jahr auf dem Roadburn Festival und dem Hellfest überzeugen. Erste Höreindrücke liefern MySpace und LastFm.

Tags: , , , , , , , , ,

LONG DISTANCE CALLING

Posted in Musik, ontheroad on November 27th, 2009 by M.H.

Solltet ihr euch immer schon gefragt haben, wie es bei den Instrumental-Postrockern von Long Distance Calling auf Tour so zugeht, habt ihr hier die Möglichkeit, euch ein Tourvideo der Band anzuschauen. Das Video bietet Live-Mitschnitte und Backstage-Impressionen der zurückliegenden Tour. Die Band möchte sich auf diesem Wege bei ihren Fans für den anhaltenden Support bedanken.


An Ideen für ein neues Album wird ebenfalls bereits gearbeitet und auch ein erster Konzerttermin für 2010, den ihr in unserer ONTHEROAD Rubrik findet, steht bereits.

Tags: , , , , ,

THREE STEPS TO THE OCEAN

Posted in Musik, Release on October 28th, 2009 by M.H.

Die Nord-Italiener Three Steps To The Ocean, gegründet im Januar 2006, sind stilistisch im Bereich des instrumentalen Postrock zu Hause, wobei sie ihren Sound zusätzlich mit atmosphärischen Synthesizer Klangteppichen unterlegen. Insgesamt entwickeln ihre Songs ein hohes Maß an Dynamik und wirken gleichzeitig sehr homogen, detailverliebt und ausgereift.

Anfang Oktober haben sie mit “Until Today Becomes Yesterday” ihr Debüt Album via  Frohike Records vorgelegt. Für das Mastering der Platte, die bisher als Digipack CD erhältlich ist, haben sie niemand geringeren als James Plotkin gewinnen können. Eine Vinyl Version von “Until Today Becomes Yesterday” ist ebenfalls in Planung und wird bei KNVBIRecords erscheinen.

Das Album sowie die zuvor erschienene selbstbetitelte EP könnt ihr euch hier zulegen. Einen ersten Eindruck liefern die Hörproben auf ihrer MySpace Seite oder auf ihrem LastFM Profil.

Tags: , , , , , , , , ,