MOGWAI UND DAS LIED FÜR DIE EMSCHER TEIL II

Posted in Kunst on November 1st, 2010 by D.K.

lauschangriff auf felsen

Gestern haben wir die letzte Chance genutzt und sind zum Kunstwerk „Monument For A Forgotten Future“ gepilgert, um uns den 26minütigen Song „The Singing Mountain“ von Mogwai anzuhören, der gestern letztmalig aus dem für die Kunstinstallation künstlich angelegten Felsen ertönte. Das Kunstwerk ist im Rahmen von Emscherkunst 2010 in Zusammenarbeit des Bildhauers Olaf Nicolai, des Konzeptkünstlers Douglas Gordon und der fünf Schotten von Mogwai entstanden. Wir haben bereits hier darüber berichtet.

monument for a forgotten future

Zunächst mussten wir den Ausstellungsort auf der “Wilden Insel” finden, der irgendwo auf Höhe Gelsenkirchen an der Emscher liegt. Vorbei an einer in Nebel gehüllten Schleuse und einer beeindruckenden Industriekulisse standen wir plötzlich vor dem mehrere Meter hohen Felsen. Vögel zwitschern, Hasen rascheln im Gebüsch, im Hintergrund der Industrielärm, aber keine Musik. Doch! Leise erklingt der Mogwai Song aus kleinen Löchern im Felsen. Geniales Gefühl, mitten im Ruhrgebiet irgendwo im Wald zu stehen und ein bisher nie gehörtes Mogwai Lied zu hören. „The Singing Mountain“ ist ein langsamer, ruhiger und epischer Titel, der durch seine Schlichtheit überzeugt. Die Melodie ist simpel, aber der Song wächst mit Einsatz von Bass, Gitarre, Streichern, Bläsern, Glockenspiel und  Klavier zum Ende hin zu einem Gänsehaut erzeugenden Instrumentalmonster, das sich immer lauter werdend den Weg in die Aussenwelt bahnt. Lehnt man sich beim Hören an den Felsen, durchfließt einen der Bass und verstärkt das Hörgefühl und die Wirkung des Ausbruchversuchs. Ein unvergleichbares Post-Rock-Monument. Hoffen wir, dass dieses Kunstwerk nicht aus dem Ruhrgebiet verschwindet, sondern, wo auch immer aufgestellt, weiterhin erhalten und erlebbar bleibt. Es wird dunkel, Zeit für die Heimreise.

monument for a forgotten future

“The Singing Mountain” erscheint nächstes Jahr als Bonus-CD zur Limited Edition des neuen Mogwai Albums „Hardcore Will Never Die, But You Will“, das im Februar bei uns über Rock Action Records und in Amerika über Sub Pop erscheinen wird.

Tags: , , , , ,

MOGWAI UND DAS LIED FÜR DIE EMSCHER

Posted in Kunst on July 6th, 2010 by D.K.

Mogwai

“Monument for a forgotten future” nennt sich die Zusammenarbeit des Künstlers Olaf Nicolai, des Regisseurs Douglas Gordon und der fünf Schotten von Mogwai. Das Ergebnis wird im Rahmen der Emscherkunst 2010 auf der Kunstinsel auf Höhe Gelsenkirchen (siehe Station 5 auf der Karte) präsentiert. Was den Besucher dort erwartet, ist im Flyer zur Ausstellung folgender Maßen beschrieben:

“Auf der Spitze der “Wilden Insel”, einer künstlichen Anhöhe in Gelsenkirchen, wird ein Kunstfelsen entstehen, der eine Bergformation aus dem Joshua Tree Nationalpark in den USA abbildet. Das Besondere: Dieser Fels wird singen! Die schottische Rockband Mogwai komponiert ein Lied über die Emscher, das leise aus dem Berg erklingen wird. Diese “Unnatürliche Naturerscheinung” soll im Kulturhauptstadtjahr zum Verweilen, Klettern und zu neuen Aussichten auf das Land zwischen Emscher und Kanal einladen.”

EMSCHERKUNST 2010

Emscherkunst 2010 läuft bereits seit dem 29. Mai und dauert 100 Tage an. Das Kollaborationskunstwerk wird im Vergleich zu den anderen Arbeiten während der Ausstellungszeit fertiggestellt. Hier gilt also, hingehen und gucken, wie weit die Arbeiten am Kunstwerk vollendet sind. Mogwai, die bereits für Douglas Gordons Filmdoku “Zidane, A 21st Century Portrait” den Soundtrack geschrieben haben, planen nach Ende der Ausstellung auch eine reguläre Veröffentlichung des Emscher-Songs.

UPDATE: Der Mogwai Song wird am 11. September 2010 erstmalig zu hören sein.

Tags: , , , , , ,