OUR CEASING VOICE MIT NEUEM ALBUM

Posted in Release on February 25th, 2011 by M.H.

Auch unsere österreichischen Nachbarn verstehen sich auf experimentellen Postrock mit dezentem Ambient Einschub. Unter Beweis stellen dies die Tiroler Our Ceasing Voice, die nach ihrer 2009 veröffentlichten Debüt EP “Steadied Stars In The Morphium Sky” mit “When The Headline Hit Home” nun ihren ersten Longplayer nachlegen.

Über weite Strecken agiert das Quartett melancholisch zurückgelehnt und lässt seine unaufdringlichen, ausschweifenden Kompositionen dabei geschickt zwischen fragiler Bedächtigkeit und epischer Breitwandigkeit pendeln. Die Musik kommt nahezu ohne Gesang aus, wobei die vereinzelt eingestreuten Vokal-Passagen jedoch durchaus zu gefallen wissen und für zusätzliche Abwechslung innerhalb der Songs sorgen. Herausgekommen ist ein rundes Album, welches das Genre nicht neu definiert, Freunden des selbigen jedoch ein absolut hörenswertes Angebot macht, das man nicht ablehnen sollte.

“When The Headline Hit Home” ist über Revolvermann Records auf Vinyl erschienen, darüber hinaus bietet die Band das Album im CD Format und zum kostenlosen Download an. Die kommenden Live Termine findet ihr in unserer ONTEHROAD Rubrik.

Tags: , , , , , , ,

AIDAN BAKER IN VERSCHIEDENEN FORMATEN

Posted in ontheroad, Release on November 7th, 2010 by D.K.

aidan baker - broken and remade lp

Aidan Baker, Gründer des kanadischen Drone-Doom-Doppelgespanns Nadja, ist einer der produktivsten Solokünstler im Bereich Ambient und Drone, denn er hat seit 2000 weit über 60 Alben unter seinem Namen veröffentlicht. Revolvermann Records haben eines seiner ungwöhnlichsten Alben namens “Broken and Remade” Ende Oktober erstmalig auf Vinyl wiederveröffentlicht. Das Album ist erstmalig 2007 über Volubilis Records auf CD erschienen. Der Albumtitel ist auch Motto, denn auf “Broken and Remade” sind nicht nur die Titel der Lieder Anagramme des Albumtitels, sondern auch die Musik. Genauer gesagt bestehen die Songs aus 4-8 Sekunden langen Samples von Sounds, die Aidan Baker (Gitarre, Bass Flöte, Gesang) zusammen mit Richard Baker (Drums), Lukas Baker (Trompete) und Sarah Glaedow (Violine, Gesang) aufgenommen hat. Mit diesem limitierten Konzept sind sehr experimentelle und jazzige Tracks, aber auch ungewöhnlich zugängliche Stücke entstanden, die die Verwendung der kurzen Samples nicht vermuten lassen. Ein einzigartiges Dokument aus der so umfangreichen Aidan Baker Diskografie.

Die 12inch könnt ihr direkt über Revolvermann Records bestellen. Die babyblaue Version, wie auf dem Foto zu sehen, ist übrigens auf 100 Stück limitiert.

aidan baker - the shape of snakes

Und wo doch grad die Rede ist vom hochproduktiven Herrn Baker, gleich noch ein Investitionstipp. “The Shape of Snakes” nennt sich die allerneueste Veröffentlichung und ist das vierte Buch, das Aidan Baker herausbringt. Als Co-Release zwischen Aidan Bakers und Leah Buckareffs neuem Label Broken Spine Productions und dem Berliner Verlag A.Verse Publishing ist seit dieser Woche das Buch im 7inch Format erhältlich. Aidan Baker schreibt von imaginären Reisen in die Schattenwelt des nordischen Weltenbaums Yggdrasil, in dessen Wurzelwerk unzählige Schlangen leben, von diversen Religionen und Mythen und von Weisheiten der australischen Aborigines. Also von Allem und von Nichts, denn bei Poesie ist es ja wie bei Musik, jeder hat seine ganz eigene Vorstellung von dem was er liest und hört. Begleitet wird das Geschriebene von Pflanzen- und Tier-Illustrationen und natürlich darf die Musik nicht fehlen. Wer schnell genug ist, kann eine der limitierten Versionen erwerben, der eine 7inch beiliegt. Jede Platte kommt mit selbstgenähter Hülle aus den Händen von Leah Buckareff, der anderen Hälfte von Nadja.

Bestellen könnt ihr das Buch direkt über A.Verse Publishing.

Nicht vergessen: Aidan Baker ist zurzeit zusammen mit Noveller und unFact auf Tour durch Europa, unter anderem in der Christuskirche Bochum, und wird auch ein paar Exemplare der oben vorgestellten Veröffentlichungen dabei haben. Die genauen Tourdaten findet ihr in unserer ONTHEROAD Rubrik.

aidan baker christuskirche bochum

Tags: , , , , , ,

GOD IS AN ASTRONAUT VINYL PREORDER

Posted in Release on April 16th, 2010 by D.K.

god is an astronaut

God Is An Astronaut Fans dürfen sich diese Tage gleich auf zwei Releases freuen. Revolvermann Records veröffentlichen die EP “A Moment Of Stillness” erstmalig auf Vinyl. Die 12inch ist limitiert auf 500 Stück und bietet neben den fünf bekannten Songs der Original EP von 2006 noch zwei Live Tracks, die bisher nur auf der japanischen CD Version von “Far From Refuge” zu finden waren. Die Preorder ist ab sofort über Revolvermann Records möglich.

a moment of stillness artwork age of the fifth sun artwork

Die Vinyl-Version des neuen Albums “Age Of The Fifth Sun”, das offiziell Mitte Mai erscheint, wird in Zusammenarbeit von Viva Hate Records und Pelagic Records veröffentlicht. Auf dem fünften Album finden sich neun neue Songs, die God Is An Astronaut in Höchstform zeigen. Die Songs überzeugen durch ihre Vielfältigkeit und sich steigernde Melodien, die direkt unter die Haut gehen. Seit heute könnt ihr die LP in verschiedenen Farbvarianten über den Viva Hate Records Shop vorbestellen.

Tags: , , , , , , ,

REVOLVERMANN RECORDS

Posted in Label, Release, Serie on January 9th, 2010 by D.K.

god_is_an_astronaut_lp_artwork

Revolvermann Records ist ein kleines deutsches Label, das letztes Jahr seine Arbeit mit der Veröffentlichung der Vinyl-Version des God Is An Astronaut Debüts aufgenommen hat. “The End Of The Beginning” ist als schwarzes und als limitiertes orangefarbenes Vinyl veröffentlicht worden. Die limitierte Version ist bereits vergriffen.

gok_artwork

Mit dem Album “Mark I” von Gok aus Schweden ist nun die zweite Veröffentlichung des Labels, auf dem totgelaubten Medium Kassette, erschienen. Der Sound von Gok wird von elektronischen Drums getragen, die von melancholischen Sounds und überraschenden Vocals untermalt werden. Die Songs orientieren sich stark an Trip Hop Sounds der 90er, so dass die Verewigung auf Kassette um so passender erscheint.

Tags: , ,