OMEGA MASSIF

Posted in DIE DENOVALI SWINGFEST BANDS 2009, ontheroad, Serie on October 17th, 2009 by M.H.

DIE DENOVALI SWINGFEST BANDS (TEIL 3)

Die Würzburger Omega Massif, gegründet im September 2005, sind soundtechnisch im Bereich des instrumentalen Doom/Sludge/Post-Hardcore anzusiedeln. Mächtige Soundwände wechseln sich ab mit ruhigen, melancholischen Parts. Drei Songs ihres bereits vergriffenen Demos “kalt” könnt ihr euch hier kostenlos im MP3 Format herunterladen. Oder ihr besorgt euch die von James Plotkin remasterte Version als Picture LP – beispielsweise über Denovali Records. Im Laufe der nächsten Wochen erscheint die lang angekündigte Omega Massif / Mount Logan Split EP über Vendetta Records, auf der zwei neue Omga Massif Tracks vertreten sein werden. Einen ersten Höreindruck liefert der neue Song “Brachland”, den ihr euch auf ihrer MySpace Seite anhören könnt. Geplant ist außerdem eine Split 7” mit Tephra, auf der ebenfalls ein neuer Song vertreten sein wird.

Neben dem Auftritt auf dem Denovali Swingfest stehen für Omega Massif im November noch weitere Konzerte an. Die genauen Daten findet ihr auf unsere ONTHEROAD Seite.

Tags: , , , , , , ,

BLUENECK

Posted in DIE DENOVALI SWINGFEST BANDS 2009, Release, Serie on October 13th, 2009 by D.K.

blueneck

DIE DENOVALI SWINGFEST BANDS (TEIL 2)

Blueneck aus Bristol sind mit ihren ruhigen, sphärischen Sounds, die sich meistens in schwer treibende Alternative Tracks mit fragilem Gesang verwandeln, irgendwo zwischen Mogwai, Elbow und Sigur Ros anzusiedeln. Auf ihrem Debüt “Scars Of The Midwest” haben Blueneck mit eingängigen Songs überzeugen können, die auch fernab der bekannten Songarchitektur (Strophe-Refrain-Strophe-etc.) funktionieren.

blueneck_the_fallen_host.jpg

Mitte November erscheint der Nachfolger “The Fallen Host”. Die limitierte LP Version könnt ihr bei Denovali Records vorbestellen. Eine Plattenkritik findet ihr in unserer PLATTEN Rubrik.

Tags: , , , ,