THE GREAT SAUNITES

The_Great_Saunites___Delay_Jesus__68

The Great Saunites ist ein italienisches Duo, bestehend aus Atros am Bass und L. Kandur Layola an den Drums. Mehr als einen verzerrten Bass und treibende Drums brauchen die beiden auch nicht, um ihre energiegeladene Mischung aus 90er Indie-Stoner-Psychedelic-Rock zu präsentieren.

“Delay Jesus ´68” ist ihr Labeldebut, auf dem drei Songs vertreten sind. Das fünfminütige “Tanit” als Opener, mit seiner charmanten Richtungslosigkeit, lässt das Gefühl von Hektik aufkommen und klingt mehr nach Schrammelgitarre als nach einem Bass-geprägten Song. Das fast zehnminütige “Golden Mountain” ist dagegen lang genug, um den Ideen der Musiker Platz zu schaffen. Mal schnell und wild, mal langsam und bedacht, weiß der Song zu überzeugen. Eine Viertelstunde dann für den Titeltrack und Abschluss der Platte. Hier zeigt die Band ihre Psychedelicqualitäten und krempelt den anfangs trashigen Indiesong in einen epischen Rocker um, der das Minialbum gebührend enden lässt.

Das Album von The Great Saunites ist als Zusammenarbeit der beiden italienischen Label Hypershape Records und Verso del Cinghiale erschienen.

The_Great_Saunites

Das selbstbetitelte und selbstveröffentlichte Debüt aus dem Jahr 2009, als die Band noch ein Trio mit Gesang war, könnt ihr euch hier runterladen.

Tags: , , , ,

One Response to “THE GREAT SAUNITES”

  1. TPR » Blog Archive » THE GREAT SAUNITES & ATTILIO NOVELLINO Says:

    […] Mehr zu The Great Saunites… Mehr zu Attilio Novellino… […]

Leave a Reply